Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Allgemein

Kindergartentage, RUND Einsatz und Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht: Sonntag, 14.11.2021
Autor: Nina Wißen
Übung der Einsatzkräfte im Landkreis Osnabrück
Übung der Einsatzkräfte im Landkreis Osnabrück
Geehrte der diesjährigen Jahreshauptversammlung
Mitglieder ausgezeichnet mit dem Verdienstabzeichen in Silber

In den vergangenen Tagen ist wieder einiges passiert bei uns in der Ortsgruppe. 

Zum einen haben sich unsere Kindergartenteamer wieder aufgemacht, um zwei Kindergärten zu besuchen und die "Schulkinder" der Kindergärten mit dem NIVEA Kindergartenprojekt auf die Baderegeln aufmerksam zu machen und ihnen den richtigen Umgang im und am Wasser beizubringen. Natürlich fanden diese Treffen unter Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnung statt. Allerdings befürchten wir, dass die kommenden Kindergartentage aufgrund der steigenden Zahlen wieder warten müssen. Aber wenn es die Situation wieder zulässt, wir sind bereit.

 

Weitergehend waren einige sogenannte RUND'is (Realistische Unfall- und Notfalldarsteller) gestern auf einer Übung in Südmerzen, Landkreis Osnabrück. Die ortsansässigen Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst probten mit Hilfe unserer Darsteller den Ernstfall. Das Szenario war eine aus dem Ruder gelaufene Tagung bei der einige anwesende Personen unbekannte Substanzen eingenommen hatten und orientierungslos umherirrten. In dem Zuge verursachten sie einen Verkehrsunfall. Alle Einsatzkräfte übten in diesem Szenario die technische und medizinische Rettung sowie die struktirierte Organisation der Einsatzstelle.

 

Zu guter Letzt fand heute in unserer geräumigen Fahrzeughalle am Aasee unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den obligatorischen ordentlichen Tagesordnungspunkten galt es, eine Satzungsänderung abzustimmen und vor allem, zahlreiche Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren. Als großen Höhepunkt durfte unser Vorsitzende René Wißen gemeinsam mit unserem Bezirksvorsitzenden Klaus Langenbrink noch drei weitere Mitglieder für ihre langjährige aktive Arbeit in unserer Ortsgruppe ehren.

Annemarie Böggering, Kai Warns und Michael Bertram erhielten das Verdienstabzeichen in Silber.

 

Herzlichen Glückwunsch und auf noch viele weitere Jahre mit euch!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing